Ihre Position:  Startseite » Für Unternehmen » Tierarzneimittel-Abgabemengen » Mitteilungspflichtige Arzneimittel und Stoffe

Seiteninhalt/Textbeginn

Mitteilungspflichtige Arzneimittel und Stoffe

Arzneimittel

Alle Tierarzneimittel, für die im darauffolgenden Jahr Abgabedaten zu übermitteln sind, finden Sie in der Liste der mitteilungspflichtigen Arzneimittel. Sie wird halbjährlich zum 1. Mai und zum 1. November veröffentlicht.

Diese Liste enthält die für die Mitteilung notwendigen Angaben:

  • Zulassungsnummer (ZNR)
  • Einheit der Bezugsmenge
  • alle zugelassenen Packungsgrößen und deren Packungsgrößenfaktor

Die Bezugsmenge und ihre Einheit sind die Basismenge, auf die sich die Angaben zur Wirkstoffmenge beziehen. Der Packungsgrößenfaktor ist eine dimensionslose Zahl zur Identifikation der jeweiligen Packungsgröße. Er beschreibt das Verhältnis der Menge pro Handelspackung zur Bezugsmenge.

Beispiel: Ein Kanister mit 1 Liter Lösung (10ml enthält xy mg Wirkstoff)
Die Bezugsmenge lautet "10", deren Bezugseinheit "ml". Daraus ergibt sich ein Packungsgrößenfaktor von "100" (= 1000 ml / 10 ml).

Liste der mitteilungspflichtigen Arzneimittel

Liste der mitteilungspflichtigen Arzneimittel vom 1. Mai 2018 (XLS, 793 kB)

Die kostenfreie Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Die Liste der mitteilungspflichtigen Arzneimittel wird aus dem behördlichen Arzneimittelinformationssystem erzeugt. Bitte beachten Sie daher die Copyright-Bedingungen.

Ausgenommen von der Mitteilungspflicht sind Fütterungsarzneimittel und Arzneimittelvormischungen, da sie nicht an einen Tierarzt abgegeben werden. Ebenso entfällt die Mitteilungspflicht für homöopathische Tierarzneimittel, die mitteilungspflichtige Stoffe enthalten.

Die mitteilungspflichtigen Arzneimittel recherchieren Sie kostenfrei im Arzneimittel-Informationssystem. Sie sind im Feld "Arzneimittelklassifikation (Code)" mit den Codes BVL-P471CNR1 und BVL-P471CNR3 gekennzeichnet.

Recherche im Arzneimittel-Informationssystem

Stoffe

Alle Stoffe, für die im darauffolgenden Jahr Abgabedaten zu übermitteln sind, finden Sie in der Liste der mitteilungspflichtigen Stoffe. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) aktualisiert und veröffentlicht die Liste jährlich zum 1. November.

Liste der mitteilungspflichtigen Stoffe

Liste der mitteilungspflichtigen Stoffe vom 1. November 2017 (PDF, 20 kB)

Mitteilungspflichtig sind Arzneimittel mit folgenden Wirkstoffen:

  • Stoffe mit antimikrobieller Wirkung
  • Stoffe, die in einer der Anlagen der Verordnung über Stoffe mit pharmakologischer Wirkung aufgeführt sind.

Letzte Änderung: 26.04.18

Ihre Position:  Startseite » Für Unternehmen » Tierarzneimittel-Abgabemengen » Mitteilungspflichtige Arzneimittel und Stoffe